Wie viel Watt hat eine LED?
< Vorherige   19 von 40    Nächste > 

Wie viel Watt hat eine LED?


Viele Kunden steigen heute auf die modernen stromsparenden LEDs um. Die wenigsten von Ihnen kennen sich jedoch mit dem Verbrauch dieser Leuchtmittel aus. Bekannt ist für die meisten einfach nur, dass sich durch die Nutzung von LEDs eine Menge Geld sparen kann. Wie viel Watt hat eine LED Leuchte nun wirklich? Hier eine kleine Hilfe im Wirrwarr der Leuchtmittel.

Bei Glühbirnen waren die Wattangaben auch gleichzusetzen mit der Leuchtkraft. Jedes Kind wusste, dass 60 Watt Verbrauch eine entsprechende Leuchtkraft hat. Bei den modernen LEDs ist die Leuchtkraft in Lumen angegeben und entspricht zahlenmäßig nicht mehr den Verbrauch. Die Leuchtkraft hängt heute von der in der Birne erbauten Technik ab. So gibt es die ganz neuen LEDs mit einer Leuchtkraft von 340 Lumen und einem Verbrauch von nur 3 Watt, eine moderne Fadenlampe, die im Preis etwas höher ist und die 4W Kerze mit 250 Lumen die im Preis günstiger ist. Als Kunde muss man hier Entscheidungen treffen. Will man Strom sparen und zahlt den etwas höheren Preis oder will man am Leuchtmittel sparen und nimmt die günstigere Leuchte. Wir wissen immer noch nicht wie hell die Lampe macht.

Soll die Lichtfarbe der einer Glühbirne entsprechen, so ist drauf zu achten, dass der Wert in Kelvin bei max. 2.700 liegt und besser noch etwas tiefer angesiedelt sein. Eine LED-Birne mit milchig weißer Abdeckung wirkt mit 2.700K kälter, als eine Glühbirne. Die Wahrnehmung wird durch das helle Weiß der Abdeckung verfälscht. In dem Fall sollten Kunden Produkte mit einer geringeren Farbtemperatur zwischen 2.500K und 2.600K wählen.

Eine kleine Tabelle soll den Vergleich des Verbrauchs gemessen an der Leuchtkraft verdeutlichen:

Glühbirne: 200 Watt 2500 - 3000lm
100 Watt 1000 - 1500lm
LED Lampe : 50 Watt 2500 - 4500lm
20 Watt 800 - 1500lm

Im dem oben aufgeführten Vergleich wird die Ersparnis an Energie sehr deutlich, das erklärt auch den Sinn des Umstiegs von Glühbirnen und Energiesparlampen auf die modernen LED Leuchtmittel. Außerdem verfügen LEDs über eine deutlich längere Lebensdauer. Das rechtfertigt den höheren Preis der modernen LED Leuchtmittel verglichen mit Energiesparlampe und Glühbirnen .