Was sind LED RETROFIT LAMPEN?
< Vorherige   3 von 40    Nächste > 

Was sind LED RETROFIT LAMPEN?


LED Retrofit Leuchtmittel sind Leuchtmittel, welche mit alten Lampen kompatibel sind und den Austausch von herkömmlichen Glühbirnen und Halogenleuchtmitteln ohne besonderen Aufwand ermöglichen.

Dies ist bei offenen oder sehr voluminösen Lampen durchaus der Fall, jedoch gibt es ansonsten gelegentlich Probleme, auf die zu achten ist.

Um ohne Umbaumaßnahmen ausgetauscht werden zu können müssen LED Leuchtmittel üblicherweise ein integriertes Vorschaltgerät haben. Damit der Lichtstrom ausreichend groß ist, muss die Leistung der LED stimmen. Dies verursacht eine hohe Wärmeentwicklung und macht Kühlkörper notwendig. Vorschaltgeräte und Kühlkörper benötigen Platz, sodass LED größer sind als entsprechende klassische Leuchtmittel. Dies ist bei gewöhnlichen Lampen mit E14 oder E27 Fassung selten ein Problem. Wenn die LED jedoch eine Halogenbirne ersetzen soll, kann es passieren, dass die LED garnicht passt oder lichstschwächer ist als die Halogenbirne. Darüber hinaus ist für manche Sockel die Auswahl an LED Leuchtmitteln sehr gering, sodass es für manche Lampen noch gar keine Alternative gibt.

Neben dem Fehlen von LED Leuchtmitteln für manche Fassungen kann auch der Einbau schwierig sein. Beispielsweise LED als Ersatz für Halogenstäbe sind vergleichsweise kompliziert einzubauen und haben aucheinen deutlich größeren Durchmesser als die Halogenstäbe.

Falls es doch einen ausreichend kleinen Ersatz gibt, kann es besonders bei kleinen LED Leuchtmitteln sein, dass der Lichtstrom geringer ausfällt. Die effektive Lichtleistung von einzelnen LED ist nicht übermäßig groß, sodass es auf kleinstem Raum eine LED weniger Licht abstrahlt. Da das menschliche Auge jedoch sehr anpassungsfähig ist, fällt der Unterschied nur in den seltensten Fällen auf!

Etwas größere Probleme bereitet die Tatsache, dass LED Leuchtmittel nur selten dimmbar sind. Dadurch ist hier ebenfalls eine gewisse Einschränkung für die Abwärtskompatibilität der Leuchtmittel gegeben. Ebenfalls kann es zu Problemen mit dem Trafo kommen, falls die neuen Leuchtmittel die Mindestlast für einen problemlosen Betrieb nicht erreichen und es zu Störungen in Form von Flackern kommt oder die Lampe schlichtweg aus bleibt. Bei der Spannung bestehen ebenfalls gelegentlich Unterschiede, sodass auf Wechselspannung bzw. Gleichspannung geachtet werden muss.

Wenn die Dimensionen von Lampe und Leuchtmittel passen und der Trafo mit den neuen Leuchtmitteln kompatibel ist, steht einem Austausch nichts im Wege und spart auf Dauer viel Geld!