Neue Lichtlösungen mit LED-Lampen
< Vorherige   10 von 40    Nächste > 

Neue Lichtlösungen mit LED-Lampen


LED´s sind weitaus mehr, als nur Leuchtmittel. Mit LED´s besteht die Möglichkeit, beinahe überall für mehr Licht zu sorgen und das auch noch energiesparend.

So sind bis zu 80 Prozent Ersparnis drin.
Eine Lichtqualität, welche ständig weiterentwickelt wird und damit auch einen wichtigen Bestand in unserem Leben hat und noch haben wird. Es sind vor allem die weißen LED´s, welche verstärkt im Autobau, als auch bei technischen Geräten Verwendung finden.

Das sehr helle, aber vor allem farblose Licht, war lange Zeit nicht verfügbar. Heute wird es allerdings nicht nur in öffentlichen Verkehrsmitteln, sondern auch an Schulen, oder vergleichbaren Instituten eingesetzt. Doch selbst beim Weiß der LED´s gibt es Unterschiede. So wird grundsätzlich zwischen Warm- und Tageslichtweiß unterschieden. Ganz gleich, welche Stimmung mit einem LED Licht erzeugt werden möchte, es ist möglich.

Gerade wenn es sich um öffentliche Einrichtungen handelt, spielen die Farben der LED´s eine wichtige Rolle. Da ist es auch kein Wunder, dass selbst Ampeln auf diese Beleuchtung nicht mehr verzichten können. Leuchtsignale in LED Qualität sind nicht nur besser sichtbar, sie halten auch länger. Vor allem eine LED-Lampe, hält deutlich länger, als ihr Vorgänger. So müssen gerade Hersteller von Leuchtanlagen, oder Vergleichbarem, deutlich weniger Geld ausgeben, was wieder die Umwelt schont.

Ein weiterer großer Unterschied zu herkömmlichen Leuchtmitteln besteht darin, dass diese LED´s nicht heiß werden können. Manchmal kommt es vor, dass Wärme erzeugt wird, aber nur in einem milden Ausmaß, sodass die LED-Birne noch leicht angefasst werden kann. Ansonsten sind bei einer LED-Glühbirne auch die Formen und Größen verfügbar, welche schon von Glühbirnen bekannt sind. Gerade wenn auf LED´s umgestiegen werden möchte, ist der Unterschied nicht groß. Die technischen Entwicklungen werden immer komplizierter.

Da kann es also nur noch eine Frage der Zeit sein, bis beinahe jedes technisch beleuchtete Gerät, mit LED´s ausgestattet ist. Die Preise der elektronischen Geräte können dadurch sogar sinken. Je mehr LED´s produziert werden können, desto besser ist es für die Unterhaltungselektronik. Im Übrigen funktionieren heute schon viele Fernseher und Bildschirme, wie die von Notebooks, mit dieser LED Technik. Dank dieser LED-Technik können die Farben viel deutlicher dargestellt werden. Bei manchen Leuchten, welche mit einer LED ausgestattet wurden, kann es vorkommen, dass es eine gewisse Zeit braucht, bis die gewünschte Helligkeit erreicht ist.

Außerdem kann es von Vorteil sein, am Anfang gleich auf Profi-Qualität zu setzen. Jene Hersteller, welche sich zuvor auf die Produktion von Glühbirnen spezialisiert haben, werden auch jetzt LED´s herstellen. Wer also auf Nummer sicher gehen möchte, sollte auch beim gleichen Hersteller bleiben. Wie hell eine LED-Birne, bzw. Lampe ist, kann im Übrigen nach wie vor auf der Verpackung nachgelesen werden. Die Wattzahl entscheidet nämlich über deren Helligkeit. Auch wenn die Umrechnung nicht ganz einfach ist, bekanntlich strahlt eine 40-Watt Glühbirne deutlich weniger Helligkeit ab, als eine 40 Watt LED Lampe.