LED in der Veranstaltungstechnik
< Vorherige   11 von 40    Nächste > 

LED in der Veranstaltungstechnik


Lichttechnik ist eine technische Maßnahmen, um die richtigen Lichtverhältnisse zu schaffen. Vor allem in der Veranstaltungstechnik, bei der Filmproduktion, sowie der der Fotografie ist die Verwendung sehr beliebt. Wo früher eher die klassischen Scheinwerfer eingesetzt wurden, bedient man sich heute moderner LED Technik.

Sinnvoller Einsatz von LED Lampen
Zur Schaffung der optimalen Lichtverhältnissen ist in der Veranstaltungstechnik ist der Einsatz von LED Leuchten besonders beliebt. Diese lassen sich bei relativ geringer Höhe, mit niedrigem Stromverbrauch überall problemlos anbringen. Auch lassen sich speziell in der Veranstaltungstechnik sogenannte Knaller wie Blitze, mehrere Farben, oder Blinklicht erzeugen.

In der Industrie sind sehr gute Lichtverhältnisse ebenfalls sehr wichtig. Hier hat sich die Verwendung von LED Beleuchtung schon voll durchgesetzt. Mittlerweile rüsten auch sehr viele Privathaushalte um. Dies ist vor allem in Zimmern mit längerer Beleuchtung wie zum Beispiel Küche, Bad, Wohn-, Schlaf-, Kinderzimmer und Außenbereichen sinnvoll, da diese Birnen sehr wenig Energie benötigen. Das ganze Haus kann also ohne Probleme so beleuchtet werden.

Vor- und Nachteile der LED Lampen
LED-Lampen haben den handelsüblichen Energiesparlampen gegenüber den Vorteil, dass sie kein Quecksilber beinhalten. Des weiteren entwickeln sie keinen Geruch, haben eine längere Lebensdauer, müssen nicht zum Sondermüll sortiert werden, und benötigen keine ewigen Einschaltzeiten. Auch sind ist die Energieeffizienz sehr viel besser. Deswegen sind sie speziell in der Veranstaltungstechnik so beliebt. Der Nachteil herkömmlichen Birnen gegenüber, ist der etwas höhere Anschaffungspreis., der sich aber lohnt. Die Kosten amortisieren sich relativ schnell.

Gute Qualität erkennen
Die Qualität der LED Lampen ist sehr unterschiedlich. Nicht jede Birne hält, was sie auf der Packung verspricht.
Es gibt sehr interessante Angebote aus Hongkong. Diese bieten angeblich hohe Leistung zum geringen Preis an. Bei Billigangeboten aus Hongkong empfiehlt es sich, sehr genau hinzuschauen. Meist entsprechen die angegebenen Watt nicht der Wirklichkeit, sondern weißen neben einer geringeren Leistung auch oft einen violett Stich auf.

Namhafte Hersteller lassen meist qualitativ hochwertige Lampen in China herstellen. Diese sind relativ günstig, und verfügen teilweise über eingebaute Kühler um eine Überhitzung zu verhindern, sowie integrierten Dimmer. Auch entsprechen diese Lampen den gültigen DIN Richtlinien.
Um einen Reinfall beim Kauf der LED Lampen zu vermeiden, sollte unbedingt auf Billigprodukte verzichtet werden.